Prof. Dr. Dr. Hans Georg Luhr : Traueranzeige

Prof. Dr. Dr. Hans Georg Luhr
* 7. Juli 1932

† 8. Dezember 2019

Mein Mann war ein außergewöhnlicher Mensch.
Ich bin sehr stolz auf ihn.

Ursula Luhr

Die Beisetzung hat in aller Stille stattgefunden.
Kondolenzadresse: Vormbrock Bestattungen, Windelsbleicher Straße 203, 33659 Bielefeld

Prof. Dr. Dr. Hans Georg Luhr
Jeggo. David : Obituary...
Anzeigen durchsuchen
Jeggo. David : Obituary

Schreiben Sie eine Nachricht

Wir laden Ihr Foto hoch

Hier Ihr artwork

Klicken Sie auf Abbrechen, falls Sie ein anderes Bild auswählen möchten
Können Sie nicht die richtigen Worte finden? Vorschläge schließen

Kondolenzbuch

19 Jan 2020 Sehr verehrte Frau Luhr, gestern las ich im Göttinger Tageblatt vom Tod Ihres Mannes, Professor Luhr. Ich möchte Ihnen hiermit mein aufrichtiges Beileid ausdrücken. Wir lernten Ihren Mann Anfang der 1980er Jahre kennen. Unsere Tochter, Katharina, war mit einer besonders ausgeprägten Lippen-Kiefern-​Gaum​en-Spalte geboren worden, und mein Mann recherchierte gründlich in der Fachliteratur, auf der Suche nach dem besten chirurgischen Verfahren. So stießen wir auf Professor Luhr und seine, in Fachkreisen hochangesehene, Operationsmethode. Wir baten ihn, die anstehenden Operationen persönlich vorzunehmen, was er glücklicherweise zusagte. Die Ergebnisse seiner chirurgischen Eingriffe waren für uns Eltern überwältigend. Wir hätten uns nicht vorstellen können, dass unsere Tochter einmal so mühelos würde sprechen lernen können, und auch das optische Ergebnis macht uns Drei noch heute glücklich. Zurecht war auch Ihr Mann stolz auf das Ergebnis seiner Arbeit. Wann immer wir uns begegneten, sprach er es an, wie auch wir es natürlich ansprachen. Auch musste Katharina immer mal ihren Mund öffnen, um das Operationsergebnis seinen Student*innen zu demonstrieren. Häufig haben andere Fachärzte, mit denen Katharina später zu tun hatte, bewundernd nach dem Namen des Kiefernchirurgen gefragt... Wir sind glücklich und dankbar, dass wir damals in Professor Luhr einen so großartigen Chirurgen und gleichzeitig aber auch so einen menschlichen Arzt fanden, der unserer Tochter und uns in einer schweren Zeit zur Seite stand und uns eine so einzigartige Hilfe war. Liebe Frau Luhr, wir bedauern, jetzt keine Gelegenheit mehr zu haben, Ihrem Mann nochmals unsere Dankbarkeit zum Ausdruck bringen zu können. Aber wir trösten uns mit dem Gedanken, dass dies eigentlich bei jeder Begegnung mit ihm in Göttingen geschehen ist. Ihnen wünschen wir alles Gute und genügend Kraft für diesen schweren Weg! Mit herzlichen Grüßen, Ute Seidler, Göttingen
Ute Seidler, Göttingen
12 Jan 2020 Sehr verehrte Frau Luhr, Mit Bestürzung habe ich das Ableben Ihres so hoch geschätzten Mannes erfahren. Ich habe Ihren Mann als fairen Chef und ausgezeichneten und erfolgreichen Operateur im Fachgebiet der MKG-Chirurgie und Entwickler der Luhrˋschen Osteosyntheseplatten als Mitarbeiterin erleben dürfen. Es war eine schöne Zeit, für so einen außergewöhnlichen und immer loyalen Menschen tätig zu sein. Ich werde ihn nie vergessen.
Petra Wehnehemalige Sekretärin)
8 Jan 2020 Sehr verehrte Frau Luhr, ich möchte Ihnen mein tief empfundenes Beileid aussprechen. Von den vielen Zentrumssitzungen und auch sonst ist mir Ihr Mann in bester Erinnerung, er war für mich noch ein Kieferchirurg alter Prägung, wie es ihn heute nicht mehr gibt.
Dr. Hans Peter Huber (ehem. Oberarzt in der Abteilung Prothetik)