Philomena Franz

Philomena Franz

geb. Köhler
* 22.07.1922
† 28.12.2022
Erstellt von Frankfurter Allgemeine Lebenswege
Angelegt am 05.01.2023
578 Besuche

WERDEN SIE INHABER DIESER GEDENKSEITE UND VERWALTEN SIE DIESE.

Neueste Einträge (7)

Gedenkkerze

Bianca

Entzündet am 19.09.2023 um 10:26 Uhr

Jetzt  bist du bei mein Vater und deine Kinder  in Gottes  

Gedenkkerze

Line

Entzündet am 11.04.2023 um 19:59 Uhr

Gedenkkerze

Angela

Entzündet am 08.02.2023 um 00:37 Uhr

Möge sie in Friden ruhen

Gedenkkerze

Sidi

Entzündet am 07.01.2023 um 14:35 Uhr

Du bist ein Geschenk

Gedenkkerze

Philomena Franz Forum e.V.

Entzündet am 05.01.2023 um 12:18 Uhr

Wir sind alle verwundet durch den Tod von Philomena Franz. Sie hielt im KZ Auschwitz und in ihrem Leben nach dem 8. Mai 1945 bis zum 28. Dezember 2022 an dem fest, was ihr Halt gab. Ihr unerschütterlicher Glaube an Jesus Christus und  die Kraft der Liebe und des Verzeihens ließen sie über 100 Jahre alt werden.

Am Montag, dem 9.1.2023 wollen wir sie dorthin begleiten, wo schon ihre Söhne liegen.

Das beigefügte Gedicht von Matthias Buth nimmt Verse auf, die ihr wichtig waren, das "Abendlied" von Matthias Claudius und das Lied "Am alten Brunnen" von Nico Dostal, das sie im KZ und bis zum letzten Atemzug gesungen hat.

Blütenzweig
in memoriam Philomena Franz (1922-2022)

Und dann legte sie sich
Kalt war der Abendhauch
In ihr einsames Bett das wie immer
Ablegen sollte in die uferlose Nacht
Die rote Kerze auf dem Nachttisch
Zirkelte den Raum ab mit Wimpernschatten
Auf ihren Lippen blühte eine Rose
In die letzten Geräusche
Die den fünften Stock anflehten

Als die Nacht verebben wollte und der Morgen
Seinen Bug ins Dunkel stellte
Wurden die Wellen schneller und dünner
Die rechte Hand kam dem Mund zur Hilfe
Der Boje aus Lied und Schmerz
Um dann doch zu sinken
In den alten Brunnen von dem sie immer sang
Wo weit die Puszta sich dehnte

Gott ein fernes Licht
Das in ihr aufging
Um vier Uhr

Auf dem Blütenzweig in ihrem Herzen
Setzte sich ein Vogel
Und singt

Immer noch
Immer weiter
In uns

Weitere laden...