Xavier Rogiers : Unternehmensnachrufe

Das Zentrum für Operative Medizin des Universitätsklinikums
Hamburg-Eppendorf trauert um

Prof. Dr. Dr. h.c. Xavier Rogiers
01.11.1956 – 20.11.2019
Als langjähriger Leiter der Klinik für Hepatobiliäre Chirurgie und Viszerale Transplantation und
Direktor des Transplantationszentrums hat Prof. Rogiers als Nachfolger von Prof. Broelsch maßgeblich
die Viszerale Transplantation des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf geprägt. Prof. Rogiers
war ein Pionier der Kinder-Lebertransplantation sowie ein herausragender international renommierter
Wissenschaftler und hat damit wesentlich zur Reputation unseres Hauses beigetragen. Er war
dabei nicht nur ein exzellenter Chirurg und engagierter akademischer Lehrer, sondern auch ein stets
zugewandter warmherziger Kollege. Wir trauern mit seiner Familie.
Im Namen aller Kollegen
Prof. Dr. med. Prof. h.c. Dr. h.c. Jakob R. Izbicki
Zentrumsdirektor Operative Medizin

Pia Koch
Kaufmännische Leiterin des Zentrums für
Operative Medizin

Xavier Rogiers
Jeggo. David : Obituary...
Anzeigen durchsuchen
Jeggo. David : Obituary

Schreiben Sie eine Nachricht

Wir laden Ihr Foto hoch

Hier Ihr artwork

Klicken Sie auf Abbrechen, falls Sie ein anderes Bild auswählen möchten