Siegfried Granitzka : Traueranzeige

Du bist nicht mehr hier.
Aber Du lebst in unseren Herzen weiter.

Prof. Dr. Siegfried Granitzka
* 2. Januar 1939

Und meine Seele spannte
weit ihre Flügel aus,
flog durch die stillen Lande,
als flöge sie nach Haus.
Joseph von Eichendorff

† 25. Februar 2016

In tiefer Dankbarkeit nehmen wir
Abschied von unserem geliebten
Vater, Bruder und Freund.
In stiller Trauer
Julia, Patrick, Astrid, Winni, Gabi
und alle Angehörigen

Die Beerdigung findet am Mittwoch, dem 9. März 2016, um 14.00 Uhr auf dem
Friedhof in Frankenthal statt. Anstelle von Blumen bitten wir um eine Geldspende
an die Welthungerhilfe, IBAN: DE 15 3705 0198 0015.

Siegfried Granitzka
Jeggo. David : Obituary...
Anzeigen durchsuchen
Jeggo. David : Obituary

Schreiben Sie eine Nachricht

Wir laden Ihr Foto hoch

Hier Ihr artwork

Klicken Sie auf Abbrechen, falls Sie ein anderes Bild auswählen möchten
Können Sie nicht die richtigen Worte finden? Vorschläge schließen

Kondolenzbuch

31 Mai 2019 Für mich waren Sie ein ganz besonderer Mensch und Mediziner und haben mich mehrmals gerettet. Ich jetzt erst erfahren, dass Sie schon vor langer Zeig gestorben sind.
Maria Domes
15 Aug 2016
Alles hat seine Zeit, es gibt eine Zeit der Freude, eine Zeit der Stille, eine Zeit des Schmerzes, der Trauer und eine Zeit der dankbaren Erinnerung. Mein tiefes Mitgefühl begleitet Sie. Ursula Wiedemann
29 Apr 2016

Diesen Satz schrieb Dr.Granitzka 1980 an die Außenseite seiner Tür zum Dienstzimmer in der Uniklinik FFM.

Er lebte nach diesem Motto und hat durch seine unermüdlichen Versuche Operationstechniken zu verbesssern vielen Frauen ein besseres Leben nach dem Brustkrebs ermöglicht.

5 Jahre lang habe ich mit ihm in dieser Klinik gearbeitet und ihn als sehr gewissenhaften Arzt erlebt.

Möge seine Seele in lichten Welten sich vom Erdenleben nun erholen.

Leonore Wilferth, Bad Bramstedt

Eleonore Wilferth
29 Apr 2016
"Es gibt nichts Gutes, außer man tut es " diesen Satz von Erich Kästner hatte Siegfried Granitzka an seine Bürotür in der Uniklinik Frankfurt/​Main 1980 geschrieben. Er handelte nach diesem Motto. R.I.P. Eleonore Wilferth
6 Apr 2016
Dies sei das höchste Ziel des Erdenlebens. Winkt einst nach Müh und Plag die Ruhe dir, zu sagen :"Ja ich lebte nicht vergebens- und was ich schuf , das endet nicht mit mir ." Unvergessen, endlos traurig Susanne Schuhmann
13 März 2016
Gute Menschen gleichen Sternen, sie leuchten noch lange nach ihrem Erlöschen. In tiefer Dankbarkeit. Eine ehemalige Mitarbeiteri​n.
7 März 2016

"..aber Du hast mir die Waelder, Fluesse und Meere geschenkt.

Du hast mich eingeweiht in die Farben dieser Welt.."

Heute bete ich in stiller Trauer um Deinen Seelenfrieden

MT in Australien

Marie Therese Dartnell
3 März 2016
2001 WURDE ICH VON IHNEN OPERIERT.​NOCHMALS EIN HERZLICHES DANKESCHÖN. UNSER HERRGOTT MOEGE SIE FÜR ALLES GUTE DAS SIE AN DEN MENSCHEN GETAN HABEN REICHLICH BELOHNEN.​RUHEN SIE IN GOTTES FRIEDEN.EINE EHEMALIGE PATIENTIN.