Dienstag, 15 Oktober 2019

Ratgeber : Trauer am Arbeitsplatz bewältigen

Verdeutlichen wir uns, dass jährlich ca. 130.000 Menschen im berufsfähigen Alter sterben und dass Angehörige, Freunde und Arbeitskollegen von Trauer betroffen sind, wird schnell klar, wie wichtig dieses Thema für Betroffene und Unternehmen ist. Trauer ist für jeden, der davon betroffen ist, eine hohe psychische Belastung, deren Stärke und Dauer sehr individuell ist. Oft wird Trauer nicht als Ursache für Probleme der Betroffenen im beruflichen Alltag erkannt, weil es an der nötigen Kommunikation fehlt.

Die in der Broschüre enthaltenen Beiträge sollen eine Auseinandersetzung mit dem Themenfeld anregen. Ein Anfang ist gemacht, wenn wir das Plötzliche und Unerwartete nicht mehr nur als Störfall betrieblicher Abläufe sehen, sondern als zu erwartendes Phänomen, das unserer besonderen Aufmerksamkeit bedarf.

Hier gelangen sie zu Broschüre